Ferienwohnungen "Dr' Günther, Anton" & "Dr' Stülpner, Karl" in Annaberg-Buchholz

datenschutzerklärung.

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

a) Vielen Dank für den Besuch und Ihrem Interesse an unseren Webseiten. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Das sind die Daten, mit denen wir Sie persönlich identifizieren können.

b) Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Internetpräsentation im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist
Arvid Groß
Mohrenstraße 8
09456 Annaberg-Buchholz
Deutschland

Telefon/Fax: ++49.3733.61331
Mail: info@fw-gross.de

2. Datenerfassung beim Besuch unserer Webseiten (Server-Log-Files)

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

- Browsertyp/Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

3. Cookies

Unsere Webseiten verwenden teilweise Cookies. Das sind Textdateien, welche über einen Browser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Diese Cookies verbleiben auf Ihrem Computer, um diesen beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Durch Cookies erhöhen wir die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Webseiten.

Unsere Cookies werden nach einer festgelegten Dauer automatisch auf Ihrem Rechner gelöscht. Sie können die meisten Browser auch so einstellen, dass keine Cookies akzeptiert oder Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Dort sehen Sie außerdem, wann die gesetzten Cookies wieder gelöscht werden. Unsere Internetseiten funktionieren auch ohne Cookies, wenn Sie diese rein informativ nutzen.

4. SSL-Verschlüsselung

Unsere Webseite bedient sich einer SSL-Verschlüsselung. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt von „http://“ zu „https://“. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. Dazu sendet der Server unserer Webseite ein SSL-Zertifikat mit öffentlichen Schlüssel an Ihren Browser. Dieser wiederum authentifiziert Server und Website. Ist der Handshake erfolgreich, werden alle Daten über einen eigens errechneten Sitzungsschlüssel (Session-Key) verschlüsselt übertragen.

5. Kontaktaufnahme

Sie können mit uns über unser Kontaktformular und per Email in Kontakt treten. Aus den Pflichtfeldern des Formulars ist ersichtlich, welche personenbezogenen Daten wir erheben, speichern und verwenden. Diese benötigen wir für die Beantwortung Ihres Anliegens. Ist der Sachverhalt abschließend geklärt und bestehen auch keine sonstigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, werden Ihre Daten wieder gelöscht.

Hat Ihre Kontaktaufnahme vorvertraglichen Charakter, zielt also auf einen Vertragsabschluss ab, so kommt Art. 6 Abs. 1b) DSGVO zur Anwendung. Ihre Daten werden in dem Fall z.B. für die Erstellung eines Kostenvoranschlages gespeichert. Ohne Ihre Einwilligung werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben.

6. Rechte des Betroffenen

a) Recht auf Auskunft
Nach Art. 15 DSGVO haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet wurden oder werden. Diese sind:
- Verwendungszwecke
- Kategorien
- Empfänger, denen die Daten offengelegt wurden/werden
- Recht auf Unterrichtung, über Garantien die es bei Weiterleitung in Drittländer gibt
- Speicherdauer
- Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht von uns stammen
- Anwendung einer automat. Entscheidungsfindung
- Rechte auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung
- Widerspruch der Verarbeitung

b) Recht auf Berichtigung
Recht auf Berichtigung bei falschen, sowie Recht auf Vervollständigung bei fehlenden Daten.

c) Recht auf Löschung (des Vergessen Werdens)
Bei Vorlegen der Voraussetzungen nach Art. 17 Abs. 1 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer gespeicherten, personenbezogenen Daten verlangen. Das Recht auf Löschung besteht nicht bei
- Recht auf freie Meinungsäußerung und Information
- bei Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen
- bei Geltendmachung, Verteidigung und Ausübung von Rechtsansprüchen
- sowie aus Gründen des öffentlichen Interesses

d) Recht auf Unterrichtung
Nach Art. 19 DSGVO ist der Verantwortliche verpflichtet, allen Empfängern Ihrer personengebundenen Daten mitzuteilen, wenn eine Berechtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht wurde. Es sei denn, dies ist mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden oder gar unmöglich. Sie haben das Recht, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Nach Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen:
- solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit der Daten überprüft wird
- wenn Sie die Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen
- wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Verteidigung und Ausübung von Rechtsansprüchen benötigen
- sobald wir Ihre Daten nicht mehr benötigen
- wenn Sie Widerspruch begründet in Ihrer besonderen Situation einlegen
- solang nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen

f) Recht auf Datenübertragbarkeit
Nach Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, maschinenleserlichen und gängigen Format zu erhalten oder soweit möglich die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen

g) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung zum verarbeiten personenbezogener Daten, jederzeit mit Wirkung in die Zukunft zu widerrufen. Daraufhin löschen wir die Daten unverzüglich, insofern keine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Datenverarbeitung vorliegt. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der vorhergehenden Einwilligung bis zum Widerruf bleibt unberührt.

h) Recht auf Beschwerde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Sächsischer Datenschutzbeauftragter
Telefon: 0351/493-5401
Telefax: 0351/493-5490
Internet: https://www.saechsdsb.de
Email: saechsdsb@slt.sachsen.de

7. Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

8. Speicherdauer von Beiträgen und Kommentaren:

Beiträge und Kommentare im Gästebuch sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispielsweise IP-Adressen, werden gespeichert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste.

Die Speicherung der Beiträge und Kommentare im Gästebuch erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Ferienwohnungen Groß - Mohrenstraße 8 - 09456 Annaberg-Buchholz
Tel.: 03733 / 61 33 1 Email: info@fw-gross.de